Pumpen Serien ZP

Kreiskolbenpumpe

Max. Fördermenge 42 m³/h
Max. Produktviskosität 1.000.000 cP
Max. Förderhöhe 15 bar
Max. Temperatur 180 °C
Angebotsanfrage Technosheet herunterladen

Pumpenserie ZP

Die Packo-Pumpen der ZP-Serie sind hygienische Kreiskolbenpumpen aus Edelstahl. Die Rotoren aus dem speziellen, Material Nitronic 60 vertragen hohe Temperaturen und abrasive Partikel und bieten einen sehr guten Wirkungsgrad, insbesondere bei Produkten mit niedriger Viskosität. Ein großes Schluckvolumen sowie eine gute Saug- und Reinigungsfähigkeit sind weitere Merkmale der ZP-Serie.

  1. Das Getriebegehäuse ist optional aus Edelstahl-Feinguss erhältlich.
     
  2. Durch das mit Öl (Lebensmittelqualität) gefüllte Getriebe verlängert sich die Lagerlebensdauer, zudem reduziert sich der Wartungsaufwand, da das nachschmieren entfällt. Die Ausführung mit Kugellagern reduziert die Wärmeentwicklung; schrägverzahnte, geschliffene Zahnräder garantieren eine hohe Laufruhe.
     
  3.  Durch hygienisches Design und optimale Positionierung kommen die Dichtungen in direkten Kontakt mit der Reinigungsflüssigkeit, was rückstandsfreie, saubere Oberflächen hinterlässt.
     
  4. Produktseitige Dichtungsteile, können ohne Demontage des Pumpengehäuses ausgetauscht werden: Die Pumpe muss also nicht aus der Installation entfernt werden, was wiederum Zeit bei Wartung und Instandsetzung spart.
     
  5. Kleine Spaltmaße resultieren in geringem Schlupf, was zu einer besseren Effizienz beim Pumpen von Flüssigkeiten mit niedrigen Viskositäten führt.
     
  6. Rotoren aus „non-galling“ Material verhindern ein Blockieren (Kaltverschweißen) der Pumpe, im Falle eines unbeabsichtigten Kontakts zwischen Rotoren und Pumpengehäuse.

Anwendungsbereiche

Die Packo ZP-Kreiskolbenpumpen sind die perfekte Lösung für den Einsatz in den schwierigsten Anwendungen, z. B. bei kritischen Saugbedingungen, hohen Temperaturen oder abrasiven Flüssigkeiten. Die Verwendung kleiner Spaltmaße in Kombination mit hochwertigen Materialien sorgt für maximale Effizienz und größtmögliche Betriebssicherheit.

Ihre Vorteile

Hygienischer

  • Zertifiziert nach EC1935/2004, EHEDG und 3A Versionen erhältlich
    - Oberflächen in Kontakt mit dem Medium: Ra < 0,6 µm
    - Produktberührte Teile: Edelstahl 316L und Nitronic 60
  • Unübertroffene CIP-Reinigungsfähigkeit
    Aufgrund der Positionierung der Gleitringdichtung an der Vorderseite der Rotoren sind alle schwer zu reinigenden Bereiche vom Produktbereich abgekapselt. Notlösungen wie z. B. CIP-Bohrungen, wie sie teilweise vom Wettbewerbern angeboten werden, sind dadurch überflüssig.

Kürzere Ausfallzeiten/höhere Flexibilität

  • Schnellere Wartung
    - Die Pumpe kann beim Austausch der Dichtung, - dank der Zugänglichkeit von Vorne, in der Anlage verbleiben
    - Das Getriebe muss nicht geöffnet werden, um das Axialspiel zwischen den Rotoren und dem Pumpengehäuse einzustellen
    - Rotoren können gewechselt werden, ohne dass die Wellen erneut synchronisiert werden müssen
  • Verlängerte Wartungsintervalle
    Durch das ölgeschmierte Getriebe entfällt ein häufiges Nachschmieren der Lager mit Fett. Dies reduziert den Wartungsaufwand und erhöht die Betriebssicherheit. Darüber hinaus verringert Öl die Reibung, was zu einer geringeren Wärmeerzeugung und einem besseren Wirkungsgrad führt.
  • Vielfältige Montagemöglichkeiten
    - Die Position der Antriebswelle (oben oder unten) kann einfach durch das Drehen der Pumpe (ohne Demontage des Getriebes) geändert werden
    - Pumpen können sowohl mit horizontalen als auch mit vertikalen Anschlüssen montiert werden
  • Heizmäntel für Pumpengehäuse und/oder Frontabdeckung, Überdruckventil, Bypassventil und viele weitere Optionen sind erhältlich

Technische Daten

Einsatzbereich  
 Max. Fördermenge  42 m³/h
 Max. Viskosität  1.000.000 cP
 Max. Differenzdruck  15 bar
 Max. Temperatur  180°C
Spezifikationen  
Material der produktberührten Teile  Edelstahl 316L und Nitronic 60
Dichtungsvarianten  Einfachwirkende-, gespülte- oder doppeltwirkende Gleitringdichtung, O-Ring-Dichtung, dreifache Lippendichtung
Verfügbare O-Ring-Materialien  EPDM, FKM, FFKM
Anschlüsse  Hygiene- sowie Industrie-Anschlüsse, rechteckiger Einlass
Einbaulage  Horizontal und Vertikal
Oberflächengüte  Lebensmittelqualität, interne Schweißnähte handgeschliffen 0,6 µm.
Zertifikate & Richtlinien

Typ

Liter /  Umdrehung

Max. Druck

Anschlüsse (mm)

Max. Drehzahl

ZP/015

0.063

15

40

800

ZP/018

0.12

12

40

800

ZP/030

0.26

10

50

700

ZP/060

0.74

15

65

600

ZP/130

1.18

8

80

600

 

Interesse oder Fragen? Unsere Leute sind da für Sie.
Kontaktieren Sie uns